Wo kann man im Winter Wakeboarden

Gibt es auch im Winter offene Wakeboard Anlagen?

Immer wieder kommen Anfragen von begeisterten Wakeboard Fahrern, wann und wo man denn in Deutschland oder Österreich auch im Winter Wakeboard fahren kann.

Ihr seid vielleicht heuer zum ersten Mal im Sommer am Wakeboard gestanden, habt euch mit dem Boarder Virus infiziert, und könnt nicht glauben, dass ihr jetzt bis zur nächsten Saison auf das Wakeboard Fahren ganz verzichten müsst?

Tja, leider ist das so. Der Großteil der Anlagen sperrt spätestens im Oktober die Lifte, zu wenig Anfragen führen dazu, dass es kaum noch wirtschaftlich für die Betreiber wäre, die Anlage offen zu haben.

Eine der wenigen Anlagen, die regelmäßig auch im Winter geöffnet haben ist das CableResort Bernsteinsee in Sassenburg. Informiert euch aber unbedingt vor der Anreise, ob tatsächlich geöffnet wird.

Mit dem Flugzeug zum Wakeboarden

Da hilft nur eins, ab ins Flugzeug. Wakeboard Ausrüstung packen und hinein damit in den Kurz- bis Mittelstreckenflieger. Für relativ wenig Geld kommt man mit dem Flieger nach Ägypten zum El Gouna Cable Park oder in die Türkei zum Alanya Gold Cable oder Antalya Hipnotics.

Auch in Deutschland öffnet gelegentlich der eine oder andere Cable Park zum Wakeboarden im Winter, dies ist aber eher die Ausnahme. Wenn ihr Betreiber einer Anlage in Mitteleuropa seid, und auch im Winter offen habt, lasst es uns und der gesamten Wakeboard Community wissen!

Alternativen zum Wakeboard Fahren im Winter

Wenn euch ein Flug zu teuer, oder vielleicht ein Kurzbesuch pro Winter an einer Cable Anlage zu wenig ist, dann gibt es einige Alternativen zum Wakeboardfahren - jetzt weiterlesen!